Getreide

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelbegriff für Kulturpflanzen aus der Familie der Gräser, die wegen ihrer Samen seit langem kultiviert werden. Die verschiedenen Getreidesorten enthalten in den Ähren trockene und kohlehydratreiche Körner. Aus ihnen wird Mehl gemahlen.


    Die wichtigsten Getreidearten in Europa sind: Weizen, Gerste, Roggen und Hafer, in wärmeren Klimaten gedeihen Reis, Mais und Hirse.

    Getreide wird als Brot- und Futtergetreide angebaut; aus Getreide wird auch ein alkoholisches Getränk hergestellt, Korn genannt.

    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!