George Davis Snell

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Genetiker; * 19. Dezember 1903 in Haverhill, Massachussets, † 6. Juni 1997

    Snell entdeckte die erblichen Antigene (Histokompatibilitätsantigene), die für die Verträglichkeit bzw. die Abstoßung bei Transplantationen zwischen übertragenem Gewebe und Empfängergewebe verantwortlich sind.

    1980 erhielt er den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin (zusammen mit B. Benacerraf und J. Dausset).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.