George A. Akerlof

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Ökonom; * 17. Juni 1940 in New Haven, Connecticut

    Akerlof promovierte 1966 am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge/USA. Er lehrte als Professor am Indian Statistical Institute und an der London School of Economics. 1980 wurde er zum Professor an der University of California in Berkeley ernannt.

    2001 erhielt er zusammen mit A. Michael Spence und Joseph E. Stiglitz den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für wegweisende Erkenntnisse über die Funktionsweise von Märkten mit asymmetrischer Information.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.