Georg Dehio

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Kunsthistoriker; * 22. November 1850 in Reval, † 19. März 1932 in Tübingen

    Datei:Dehio G.jpg
    Georg Dehio

    befasste sich vor allem mit der Kunst des Mittelalters; schrieb grundlegende kunsthistorische Werke.

    Hauptwerke: "Die kirchliche Baukunst des Abendlandes" (zusammen mit G. von Bezold, 1884-1901), "Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler" (1905-12; bekannt als "der Dehio"), "Geschichte der deutschen Kunst" (1919-26).

    KALENDERBLATT - 16. Februar

    1807 Uraufführung der Schauspiels "Torquato Tasso" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1946 UNO-Resolution über das Nahost-Problem, in der der Abzug französischer und britischer Truppen aus Syrien und dem Libanon verlangt wird.
    1948 Die Volksrepublik Nordkorea wird gegründet, Hauptstadt ist Pjöngjang.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!