Gabriel

    Aus WISSEN-digital.de

    (hebräisch "Mann oder Vertrauter Gottes")

    Datei:Gabr0086.jpg
    Gabriel erscheint Mohammed; Buchillustration

    Erzengel in Bibel und Koran.

    Gabriel ist der Engel, der die Botschaften Gottes an die Menschen überbringt. So ist er im Neuen Testament der Engel, welcher Maria die Geburt Christi ankündigte (in der künstlerischen Gestaltung dieser Szene wird der Engel dann zumeist als weiblich dargestellt).

    Ebenso verkündete er Zacharias die Geburt seines Sohnes Johannes. Auch im Alten Testament wird Gabriel - etwa im Buch Daniel - genannt. Im Koran ist er der Überbringer der Offenbarung Allahs an Mohammed.

    Gabriel ist der Patron der Postboten und Briefmarkensammler.

    Fest. 29. September. Der Festtag wurde 1969 verlegt, ursprünglich war er am 24. März.

    KALENDERBLATT - 7. Dezember

    1835 Jungfernfahrt der ersten deutschen Eisenbahn "Adler" von Nürnberg nach Fürth.
    1876 Premiere des deutschen Lustspiels "Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung" von Christian Dietrich Grabbe in Wien.
    1898 In Paris gehen die Friedensverhandlungen zwischen Spanien und den Vereinigten Staaten von Amerika zu Ende.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!