Gürtelrose

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Gürtelflechte, Herpes zoster,

    eine Krankheit Erwachsener, die durch das Virus der Windpocken verursacht wird. Sie ist im Gegensatz zu den Windpocken nicht ansteckend, da das verantwortliche Virus im Körper an einem Ganglion auf den richtigen Zeitpunkt zum Ausbruch der Krankheit gewartet hat. Voraussetzung ist eine durchgemachte Windpockeninfektion, die jedoch Jahrzehnte zurückliegen kann. Nach einigen Tagen mit Müdigkeit, leichtem Fieber und allgemeinen Gliederschmerzen treten plötzlich heftige Schmerzen im Versorgungsgebiet eines Nerven auf, z.B. entlang einer Rippe, in einer Gesichtshälfte, an Auge oder Ohr, fast nie rechts und links gleichzeitig. Ein bis zwei Tage nach dem Beginn dieser Schmerzen bilden sich tiefrote Bläschen im Schmerzgebiet, die in Gruppen von ca. 6 cm Durchmesser beisammenstehen und einige Tage lang neu auftreten können. Später vereitern sie und hinterlassen ohne Behandlung oft Narben. Auch mit Behandlung brauchen sie eine bis zwei Wochen zur Abheilung. Die heftigen Schmerzen können auch nach Verschwinden der Bläschen ohne Behandlung über ein halbes Jahr lang anhalten.

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!