Furcht

    Aus WISSEN-digital.de

    beklemmendes Gefühl in Gefahrensituation, löst Fluchtreaktionen des Körpers aus. Dieser Affekt ist auf ein Objekt bezogen, das Bedrohung oder sogar Lebensgefahr bedeutet und daher starke körperliche Reaktionen hervorruft. Diese reichen von der Schreckstarre über den Totstellreflex bis hin zu Notfallsfunktionen (wie Gänsehaut, Steigerung des Blutdrucks , Erweiterung der Pupillen etc.). Als Angst bezeichnet man die Furcht, die ohne unmittelbare objektive Bedrohung ausgelöst wird.

    KALENDERBLATT - 15. Dezember

    1903 Gründung des Deutschen Künstlerbundes durch die Berliner Secessionisten.
    1939 Uraufführung von Victor Flemings Film "Vom Winde verweht" in Atlanta (Georgia).
    1994 In Süd-Korea wird Lee Hong Koo zum neuen Regierungschef ernannt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!