Friedrich Olbricht

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher General; * 4. Oktober 1888 in Leisnig, † 20. Juli 1944 in Berlin

    seit 1940 Chef des Allgemeinen Heeresamtes im Oberkommando des Heeres. Seit 1943 war Olbricht führend im Widerstand tätig; nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am Zwanzigsten Juli 1944 wurde er gemeinsam mit Stauffenberg und zwei weiteren Offizieren am Abend des gleichen Tages im Hof des Reichskriegsministeriums erschossen.

    KALENDERBLATT - 27. September

    1822 Jean-François Champollion legt das Ergebnis seiner Untersuchung des "Steins von Rosette" dar: Die ägyptischen Hieroglyphen sind keine Symbol- oder Bilderschrift, sondern eine phonetische Schrift.
    1825 Die erste Dampfeisenbahn befährt in England die Strecke zwischen Darlington und Stockton.
    1933 Der Königsberger Wehrkreispfarrer und Kirchenbeauftragte Hitlers, Ludwig Müller, wird zum evangelischen Reichsbischof gewählt. Damit wird auch die evangelische Kirche in Deutschland "gleichgeschaltet".



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!