Friedrich Dessauer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Physiker und Philosoph; * 19. Juli 1881 in Aschaffenburg, † 16. Februar 1963 in Frankfurt am Main

    Datei:Dessauer.jpg
    Friedrich Dessauer

    Begründer der Quantenbiologie und der Röntgentiefentherapie; Initiator des Deutschen Instituts für physikalische Grundlagen der Medizin in Frankfurt am Main.

    Dessauer war von 1924 bis 1930 Abgeordneter der Zentrumspartei und wirtschaftspolitischer Berater des Reichskanzlers H. Brüning. Er emigrierte 1934 in die Schweiz und kehrte erst 1953 nach Frankfurt zurück.

    Werke: "Lehrbuch der Strahlentherapie" (1925), "Philosophie der Technik" (1926), "Religion im Lichte der heutigen Naturwissenschaften" (1951), "Streit um die Technik" (1958) u.a.

    KALENDERBLATT - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!