Friedrich Daniel Bassermann

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 24. Februar 1811 in Mannheim, † 29. Juli 1855 in Mannheim

    stellte im Badischen Landtag den Antrag auf deutsche Nationalvertretung, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung auf Seiten der preußisch-erbkaiserlichen Partei, gemäßigt liberal; die "Bassermannschen Gestalten" ("Gestalten" als Bezeichnung für zwielichtige Personen in Bassermanns Bericht über eine Reise nach dem revolutionären Berlin) wurden sprichwörtlich. 1855 beging Bassermann Selbstmord.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.