Friedrich August Johann Löffler

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Bakteriologe; * 24. Juni 1852 in Frankfurt an der Oder, † 9. April 1915 in Berlin

    Der Mitarbeiter Robert Kochs war seit 1888 Professor in Greifswald und wurde 1913 Leiter des Robert-Koch-Instituts in Berlin. Seine Forschungen auf dem Gebiet der Bakteriologie sind in ihrer Bedeutung kaum genug zu würdigen. 1884 gelang ihm die Isolierung des Diphtherie-Erregers. Außerdem entdeckte er die Erreger von Mäusetyphus, Pferderotz und Schweinerotlauf. Er wies nach, dass die Maul- und Klauenseuche eine Viruskrankheit ist, und entwickelte ein Serum gegen die Seuche.

    Kalenderblatt - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.