Fridtjof Nansen

    Aus WISSEN-digital.de

    norwegischer Forscher und Politiker; * 10. Oktober 1861 auf Gut Store Frön bei Oslo, † 13. Mai 1930 in Lysaker bei Oslo

    Datei:NANS0011.jpg
    Fridtjof Nansen

    Zoologe und Meereskundler; durchquerte als erster 1888 Grönland auf Skiern in Ost-West-Richtung, erreichte 1893/96 mit der "Fram" und mit Schlitten 86,4 Grad Nord, wirkte als Professor in Oslo 1897-1916 und als Gesandter in London 1906-1908; setzte sich nach 1918 für die Heimkehr der im Osten zurückgehaltenen deutschen Kriegsgefangenen ein, leitete 1921-1923 die Maßnahmen gegen die russische Hungersnot und bemühte sich um humane Durchführung des Bevölkerungsaustauschs nach dem griechisch-türkischen Krieg 1922/23 (1,2 Millionen Griechen der Türkei gegen 600 000 Türken Griechenlands).

    Ein von Nansen angeregter Pass des Völkerbundes ("Nansenpass") für Staatenlose, Emigranten und Flüchtlinge wurde von 31 Staaten anerkannt; 1922 Friedensnobelpreis.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!