Freikorps

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:FREI0028.jpg
    Plakat der Freikorps der deutschen Reichswehr

    militärisch anerkannter Freiwilligenverband, der sich meist erst während eines Krieges bildet.

    In den Befreiungskriegen 1813-15 zahlreiche Freikorps (z.B. Lützower Jäger). Nach der Auflösung der deutschen Armee 1918 bildeten sich Freikorps sowohl im Inneren des Reiches (Ruhrkampf, Thüringen, Bund Oberland in Bayern gegen Räterepublik, Brigade Ehrhardt, Eiserne Schar usw.) als auch nach außen zur Verteidigung bedrohter Grenzgebiete (Oberschlesien, Baltikum).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Februar

    1913 Militante Frauenrechtlerinnen in England, die so genannten Suffragetten sprengen das Landhaus des Schatzkanzlers David Lloyd George in die Luft.
    1919 In der Weimarer Nationalversammlung hält die erste Frau eine Rede.
    1986 Die sowjetische Raumstation Mir wird gestartet.