Freikorps

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:FREI0028.jpg
    Plakat der Freikorps der deutschen Reichswehr

    militärisch anerkannter Freiwilligenverband, der sich meist erst während eines Krieges bildet.

    In den Befreiungskriegen 1813-15 zahlreiche Freikorps (z.B. Lützower Jäger). Nach der Auflösung der deutschen Armee 1918 bildeten sich Freikorps sowohl im Inneren des Reiches (Ruhrkampf, Thüringen, Bund Oberland in Bayern gegen Räterepublik, Brigade Ehrhardt, Eiserne Schar usw.) als auch nach außen zur Verteidigung bedrohter Grenzgebiete (Oberschlesien, Baltikum).

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!