Französische Nationalversammlung

    Aus WISSEN-digital.de

    1. erstmals 1789 vom Bürgerstand unter Beitritt der beiden anderen Stände gegen Ludwig XVI. konstituiert und zur verfassunggebenden Versammlung erklärt. Sie schaffte das Feudalsystem (Feudalismus) ab und proklamierte die allgemeinen Menschenrechte.
    2. Im Gefolge der Februarrevolution 1848 wurde die Nationalversammlung zur Festlegung einer neuen Verfassung einberufen.
    3. 1871 gewählt angesichts der von Deutschland ausgehenden Gefahr für Paris und mit den Vorbereitungen zu Friedensverhandlungen beauftragt.

    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!