Franke Sloothaak

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Springreiter; * 2. Februar 1958 in Heerenven (Niederlande)

    Mit seinen nationalen und internationalen Titeln reiht sich der gebürtige Niederländer, der seit 1979 deutscher Staatsbürger ist, in die Liste erfolgreicher deutscher Springreiter ein.

    Seine ersten Erfolge feierte er als Jugendlicher, noch für die Niederlande startend; 1976 gelang ihm mit der Silbermedaille bei den Europameisterschaften der internationale Durchbruch. Im Alter von 18 Jahren wurde er vom Rennstall des bekannten Springreiters Alwin Schockemöhle verpflichtet, wo er acht Jahre verbrachte; 1983 wechselte er zum Stall des Bruders Paul Schockemöhle.

    Im darauf folgenden Jahr nahm Franke Sloothaak an seinen ersten Olympischen Spielen in Los Angeles teil, wo er gleich einen Medaillenerfolg feiern konnte. Auf Bronze mit der Mannschaft folgte vier Jahre später in Seoul Gold mit dem deutschen Springreiter-Team.

    Diesen Erfolg konnte Sloothaak als Teammitglied 1996 wiederholen. Neben Einzelerfolgen bei nationalen und internationalen Turnieren triumphierte Sloothaak auch bei Weltmeisterschaften, wobei der Doppelerfolg im Jahr 1994 auf San Patrignano Weihaiwej (Gold im Einzel und mit der Mannschaft) zu den Höhepunkten seiner Karriere zählt. Außerdem konnte er sich 1996 Gold mit der Mannschaft sichern.

    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!