Francois Joseph Victor Broussais

    Aus WISSEN-digital.de

    Mediziner; * 17. Dezember 1772 in St. Malo, † 17. November 1838 in Vitry-sur-See

    zog während der napoleonischen Kriege als "Service de sante" durch halb Europa.

    Francois Joseph Victor Broussais

    1815 zum Mitglied der Ehrenlegion und Professor ernannt, veröffentlichte er seinen "Katechismus der physiologischen Medizin": Lehre, dass alle fieberhaften Allgemeinerkrankungen auf entzündliche Reizvorgänge im Bereich des Magen-Darm-Kanals zurückgeführt werden müssten, auch Tuberkulose und Krebs sind nach Broussais Folgen einer Gastroenteritis.

    Alle anderen Begleiterscheinungen seien lediglich die Reaktion von Herz und Hirn auf diese primäre Darmentzündung. Seine Thesen erwiesen sich als unhaltbar, aber durch seine tägliche Kleinarbeit gewann er bahnbrechende neue Erkenntnisse, die zur Diagnose und Therapie vieler fiebriger und entzündlicher Erkrankungen führten.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.