Forum Romanum

    Aus WISSEN-digital.de

    zentraler Platz in Alt-Rom, zwischen Kapitol, Esquilin und Palatin. Ursprünglich Marktplatz, später dort nur Luxusgeschäfte und zahlreiche öffentliche Bauten, Tempel, Gerichtsgebäude, Säulenhallen, die berühmte Rednertribüne "Rostra", Denkmäler und Standbilder. Ausgebaut besonders unter Cäsar und Augustus und zu einem Mittelpunkt römischen Lebens gestaltet. Hier begann die Via Sacra, die Hauptgeschäftsstraße.

    Die Prachtbauten des Augustus engten den Platz so ein, dass die nachfolgenden Kaiser östlich des alten Forum Romanum neue Prachtplätze anlegten; die neu entstandenen Fora wurden nach ihren Gründern oder Bauherren benannt, z.B. Forum Trajani, Forum Hadriani, Forum Severi u.a. Das Forum Romanum diente im Mittelalter als Viehweide und wird seit 1803 bzw. 1878 wieder freigelegt.

    KALENDERBLATT - 23. Juni

    1606 Im Frieden von Wien muss Kaiser Rudolf II. den Ungarn die Glaubensfreiheit gewähren.
    1789 Die Französische Nationalversammlung verweigert den königlichen Befehl, ihren Beschluss zurückzunehmen, der sie als alleinige Volksvertretung konstituiert.
    1894 Am Schlusstag des Pariser Internationalen Kongresses der Leibeserzieher werden die Teilnehmer von Baron de Coubertins Idee überzeugt, die Olympischen Spiele wiedereinzuführen. Es kommt zur gleichzeitigen Gründung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!