Folke Bernadotte, Graf von Wisborg

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Politiker; * 2. Januar 1895 in Stockholm, † 17. September 1948 in Jerusalem

    Datei:Bernadot.jpg
    Folke Graf Bernadotte

    Ab 1943 war Bernadotte Vizepräsident des schwedischen Roten Kreuzes. Es gelang ihm nach Verhandlungen mit Himmler im Frühjahr 1945, ca. 20 000 dänische und norwegische KZ-Häftlinge zu befreien.

    Er übermittelte außerdem Himmlers Angebot zu Gesprächen über einen Waffenstillstand. Die Westmächte lehnten das Angebot ab, da sie auf einer bedingungslosen Kapitulation bestanden und jeden Kontakt mit dem SS-Chef Himmler verweigerten.

    1946 wurde Bernadotte Präsident des Schwedischen Roten Kreuzes. Er wurde 1948 als UNO-Vermittler zwischen Arabern und Juden in Palästina von jüdischen Terroristen ermordet.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.