Flavius Aetius

    Aus WISSEN-digital.de

    Feldherr und Politiker des Weströmischen Reichs; * 390 in Durostorum, † 454 in Rom

    "der letzte große Römer";

    verteidigte in der Völkerwanderung Roms Oberherrschaft über Gallien, vernichtete 436 mithilfe der Hunnen das Burgunderreich am Mittelrhein und siedelte die Überlebenden als Grenzwacht gegen die Alemannen an der oberen Rhone an (Kern des späteren Burgund). Rettete 451 auf den katalaunischen Feldern mit germanischen Aufgeboten (unter anderem Westgoten unter Theoderich I., der in der Schlacht fiel) das Abendland vor der Hunnengefahr. 454 nach Palastintrige ermordet.

    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!