Fingerhut

    Aus WISSEN-digital.de

    (Digitalis)

    Datei:586080.jpg
    Roter Fingerhut

    giftige, zu den Braunwurzgewächsen gehörige Pflanzengattung mit fingerhutartigen Röhrenblüten; der Stängel der mehrjährigen Pflanze wird bis zu 1,5 m hoch. Auf Waldlichtungen bilden die Pflanzen oft große Bestände.

    Sämtliche Arten in Deutschland (u.a der Rote und der Gelbe Fingerhut) stehen unter Naturschutz.

    In geringer Dosis werden die Blüten wegen ihres hohen Anteils an Glykosiden auch als naturheilkundliche Arznei verwendet.

    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!