Fasces

    Aus WISSEN-digital.de

    im antiken Rom Rutenbündel der Liktoren, von den Etruskern übernommenes Symbol der Amts-(Straf-)gewalt der höheren Beamten, denen sie vorausgetragen wurden; das aus den Fasces herausragende Richtbeil (Sinnbild der Strafgewalt, der Todesstrafe) wurde in der Republik entfernt, da die Blutgerichtsbarkeit dem Volk oblag, und nur in Zeiten der Diktatur wieder hinzugefügt.

    Der italienische Faschismus erhob die Fasces zum Partei-, dann Staatssymbol, um zu bekunden, dass er das Erbe des alten Rom angetreten habe.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.