Fantastischer Realismus

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung der wichtigsten Gruppen des Surrealismus in Deutschland und Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg. Von diesen Gruppen ist die von der Kunstwelt Hans Bellmers ausgehende eine der bedeutendsten: Kennzeichnend sind realistisch gesehene anatomische Einzelheiten, die traumartig-visionär übersteigert werden; dazu Einflüsse des Pariser Surrealismus bzw. des belgischen; ausgestaltet in der Schule von Mac Zimmermann und von seinen Schülern weitervermittelt. Hauptvertreter sind P. Wunderlich und H. Janssen, ferner P. Ackermann.

    Die so genannte Wiener Schule des fantastischen Realismus wird dagegen erheblich von der Tradition des Wiener Jugendstils gespeist und getragen von den Schülern des Maler-Poeten Albert Paris Gütersloh. Hauptvertreter: R. Hausner, E. Fuchs, E. Brauer, W. Hutter, A. Lehmden.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!