Fanal

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    1. über weite Entfernungen wirkendes Signal, z.B. ein Feuer- oder Flammenzeichen.
    1. Bezeichnung für ein weithin wahrnehmbares und wirkendes, Aufmerksamkeit hervorrufendes Zeichen, das einen Wendepunkt, eine gravierende Veränderung oder den Aufbruch zu etwas Neuem ankündigt, z.B. eine beispielhafte Tat oder eine Handlung, die ein Zeichen setzt.

    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!