Falschgelenk

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Scheingelenk, Pseudathrose;

    Komplikation bei Knochenbrüchen. Die Bruchenden verheilen nicht knöchern, sondern verbinden sich nur schlaff und gelenkartig durch eine Bindegewebsmasse. Gefährdet sind vor allem komplizierte und vereiterte Brüche. Die ursächliche Kallusbildung ist meist vermeidbar, wenn ein Bruch richtig und rechtzeitig eingerichtet, ausreichend lange ruhiggestellt und nicht zu früh mobilisiert oder belastet wird.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!