Faisal Ibn Abd Al Aziz Ibn Saud

    Aus WISSEN-digital.de

    König von Saudi-Arabien; * 1906 in Riad, † 25. März 1975 in Riad

    auch: Faisal ibn Abdul Asis ibn Saud oder Faisal Ibn Abd al-Asis Ibn Saud;

    1932 wurde Faisal zum Außenminister des kurz zuvor gegründeten Königreichs ernannt. 1964 wurde er nach der Absetzung seines Bruders, König Saud, Herrscher von Saudi-Arabien. Er verfolgte eine gemäßigte Reformpolitik, zu der der Aufbau eines sozialen Netzes gehörte, und arbeitete eng mit den USA zusammen. 1975 wurde er von einem Verwandten ermordet.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!