FLN

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Front de Libération Nationale,

    ursprünglich die Nationale Befreiungsfront in Algerien. 1954 zum Kampf gegen die französische Kolonialherrschaft gegründet, führte die FLN unter der Leitung von Ahmed Ben Bella den Algerienkrieg an und erreichte das Ziel der Unabhängigkeit 1962. 1963 wurde Ben Bella Staatspräsident und die FLN als einzige politische Partei zugelassen. Nach der Verabschiedung einer neuen Verfassung 1989 wurde das Mehrparteiensystem eingeführt. In den ersten Wahlen nach der Verfassungsreform gewann die FLN lediglich einen kleinen Teil der Sitze, Wahlsieger war die fundamentalistische Front Islamique du Salut (FIS, Islamische Heilsfront), die daraufhin verboten wurde. Heute ist die FLN eine von mehreren politischen Parteien in Algerien.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!