Exarchat

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    byzantinische Außenprovinz in Afrika oder Italien; am berühmtesten das Exarchat von Ravenna, 552-751 Sitz der oströmischen Militär- und Zivilverwaltung Italiens; umfasste nach der Eroberung großer Teile Italiens durch die Langobarden nur noch Teile der Romagna, Rom (das jedoch von den Päpsten beansprucht wurde) und Unteritalien; Ende durch die Eroberung Ravennas durch den Langobardenkönig Aistulf (751), den Einfall der Sarazenen in Süditalien und die Gründung des Kirchenstaates durch Pippin (754).

    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!