Ewe

    Aus WISSEN-digital.de

    westafrikanische Stammesgruppe der Sudanvölker im südlichen Togo und Benin mit mehr als 100 Untergruppen, deren kulturelle Einheit auf die Sprache und auf ihre gemeinsame Herkunft im westlichen Nigeria zurückzuführen ist. Die Ewe bauen vor allem Jams, Mais und Reis an und halten Kleinvieh wie Schafe, Ziegen und Hühner. Teils noch ländliche Organisation mit Markttagen, teils Abwanderung in die Städte zur Lohnarbeit. In der traditionellen Religion der Ewe steht die Verehrung der Ahnengeister im Mittelpunkt, der Kontakt zu ihnen wird vom ältesten männlichen Familienmitglied vermittelt. Heutzutage sind viele Ewe zum Christentum konvertiert oder es werden Mischformen praktiziert.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.