Etats généraux

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch "Generalstände")

    Datei:Stan2051.jpg
    Ludwig XI mit Generalständen

    die aus Geistlichen, Adligen und Bürgern gebildeten französischen Reichsstände, die außerordentliche Steuererhebungen zu bewilligen hatten.

    Unter Philipp dem Schönen erstmals einberufen; ihre Einberufung angesichts des drohenden Staatsbankrotts 1789 trug wesentlich zum Ausbruch der Revolution bei.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. April

    1933 Rudolf Heß wird der Stellvertreter von Adolf Hitler.
    1946 Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) wird gegründet.
    1988 Ein Attentäter schmuggelt Säure in die Alte Pinakothek in München und richtet bei drei Gemälden von Albrecht Dürer schweren Schaden an.