Erotomanie

    Aus WISSEN-digital.de

    Liebeszwang, Liebeswahnsinn, krankhaft gesteigertes sexuelles Verlangen. Es handelt sich um eine Form der Psychasthenie, wobei der Kranke von unwiderstehlicher (meist platonischer) Liebe zu einer ihm unerreichbaren Person des anderen Geschlechts erfüllt ist oder glaubt, von einer ebenso unerreichbaren Person geliebt zu werden.

    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!