Ernte

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Ernt1077.jpg
    Ernte; Handschriftenillustration aus dem 13. Jh.
    1. Einbringen und geeignetes Aufbewahren landwirtschaftlicher Erträge, auch der Erträge aus Wildvegetationen. Getreide, Ölpflanzen, Hülsenfrüchte und Samenkulturen werden zur Vermeidung von Ernteverlusten kurz vor der Vollreife geerntet und nachgetrocknet. Kartoffeln, Rüben usw. erntet man nach Abschluss der Einlagerung der Reservestoffe.
    2. die eingebrachten Früchte selbst.

    KALENDERBLATT - 8. Dezember

    1542 Der Indianermissionar Las Casas kehrt nach Spanien zurück, um dort die Misshandlung der Eingeborenen Mittelamerikas anzuklagen.
    1793 Die Gräfin Dubarry, Mätresse Ludwig XVI., wird auf Befehl Robespierres guillotiniert.
    1849 Giuseppe Verdis Oper "Luise Miller" feiert in Neapel Premiere.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!