Ernst Ferdinand Sauerbruch

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Chirurg; * 3. Juli 1875 in Barmen, Wuppertal, † 2. Juli 1951 in Berlin

    chirugische Tätigkeit in Kassel, Erfurt, Berlin. Begründer der modernen Lungenchirurgie (Operationen am offenen Brustraum); Entwicklung von Prothesen); Entwicklung von moderner Hand- und Unterarmprothese (so genannte Sauerbruch-Hand).

    An der Chirurgischen Universitätsklinik in Breslau führten experimentelle Arbeiten mit Tieren zur Erfindung der Pneumatischen Kammer, die bei Operationen im Brustraum ein Zusammensinken der Lunge durch den äußeren Luftdruck verhindert.

    1908 Professur in Marburg, später in Zürich. 1918 Übernahme der Leitung der Chirurgischen Universitätsklinik in München. Ab 1927 Direktor der Chirurgischen Klinik der Charité in Berlin.

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.