Ernst Cassirer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Philosoph; * 28. Juli 1874 in Breslau, † 13. April 1945 in New York

    Ausweitung der Vernunftskritik Kants ("Vom Mythos des Staates"). Deutete die gesamte kulturell-geistige Wirklichkeit als eine Vielheit von "Bildwelten", deren "symbolische Formen" (Sprache, wissenschaftliche Erkenntnis, Mythos, Kunst und Religion) autonome Schöpfungen des Geistes darstellen.

    Hauptwerke: "Freiheit und Form", "Individuum und Kosmos in der Philosophie der Renaissance", "Was ist der Mensch?".

    KALENDERBLATT - 16. Juli

    1918 Der russische Zar Nikolaus II. Alexandrowitsch und seine Familie werden von den neuen Herrschern der russischen Revolution ermordet.
    1924 Die Dawesplan-Konferenz beginnt in Berlin, um über die Besetzung des Ruhrgebiets und die Reparationsfrage zu tagen.
    1945 Die USA führen den ersten Atombombentest durch. Er findet in New Mexico statt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!