Enrico Caruso

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Sänger; * 27. Februar 1873 in Neapel, † 2. August 1921 in Neapel

    Datei:Prog0500.jpg
    Programm des ersten Auftritts von Enrico Caruso in England

    Caruso erhielt seine Ausbildung bei Guglielmo Vergine. Er debütierte 1894 am Neuen Theater in Neapel.

    Bereits 1903 sang er an der Metropolitan Opera in New York, daneben auch an der Scala in Mailand und an allen anderen großen Opernhäusern der Welt. Caruso gilt bis heute als einer der bedeutendsten Operntenöre.

    KALENDERBLATT - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!