Enrico Caruso

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Sänger; * 27. Februar 1873 in Neapel, † 2. August 1921 in Neapel

    Datei:Prog0500.jpg
    Programm des ersten Auftritts von Enrico Caruso in England

    Caruso erhielt seine Ausbildung bei Guglielmo Vergine. Er debütierte 1894 am Neuen Theater in Neapel.

    Bereits 1903 sang er an der Metropolitan Opera in New York, daneben auch an der Scala in Mailand und an allen anderen großen Opernhäusern der Welt. Caruso gilt bis heute als einer der bedeutendsten Operntenöre.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".