Emile Gallé

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Kunsthandwerker; * 4. Mai 1846 in Nancy, † 23. September 1904 in Nancy

    bedeutender Meister des Jugendstils (Blütezeit um 1900). Gallé ist besonders durch seine Kunstgläser berühmt geworden, die so genannten Gallé-Gläser; sie wurden aus mehreren farbigen Schichten zusammengeschmolzen. 1874 gründete er in Nancy seine Werkstätten. Hauptmotiv waren Pflanzen; angeregt wurde Gallé von chinesischer und japanischer Kunst. Er schuf Glasvasen, Schmucksachen und Möbel.

    KALENDERBLATT - 2. Oktober

    1808 Das Treffen zwischen dem Weimarer Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe und dem französischen Kaiser Napoleon I. findet statt.
    1928 Das Luftschiff LZ 127 "Graf Zeppelin" startet zu seiner ersten Fernfahrt.
    1935 Mussolini lässt seine Truppen in Abessinien einmarschieren.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!