Ellen Karolina Sofia Key

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedische Schriftstellerin und Reformpädagogin; * 11. Dezember 1849 in Sundsholm, Småland, † 25. April 1926 in Strand, Vättersee

    Ihr Hauptwerk "Das Jahrhundert des Kindes" (1900, dt. 1902) propagiert eine Erziehung im Sinne Rousseaus, bei der das Kindeswohl höchste Priorität besitzt, eine für ihre Zeit sehr progressive Vorstellung. Ihr Einsatz für die Rechte der Frau bereitete einen Weg für die Frauenrechtsbewegung des 20. Jahrhunderts.

    Werke: "Menschen", "Missbrauch weiblicher Kraft", "Gedankenbilder", "Über Liebe und Ehe", "Das Jahrhundert des Kindes", "Lebenslinien", "Der Allsieger" u.a.

    Kalenderblatt - 24. Juli

    1923 Der Friede von Lausanne revidiert den Friedensvertrag von Sèvres (10. August 1920), durch den die Türkei fast alle europäischen Gebiete an Griechenland verloren hatte.
    1929 Japan hinterlegt als letzter Unterzeichnerstaat die Ratifikationsurkunde des Kellogg-Paktes. In ihm wird der Krieg als Mittel zum Lösen internationaler Streitfälle verurteilt und die friedliche Beilegung angestrebt.
    1939 Frankreich, England und Russland unterzeichnen einen Beistandspakt, der aber schon einen Monat später durch den Hitler-Stalin-Pakt jede Wirksamkeit verliert.