Egozentrik

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    "Ichbezogenheit" in Einstellung und Verhalten, so dass die eigene Person immer als der Mittelpunkt allen Geschehens angesehen wird. Bei dieser Haltung besteht die Tendenz, alle Erfahrungen auf das eigene Ich zu beziehen und einzuordnen. Der Unterschied zum Egoismus besteht darin, dass das Auffassen und das Verarbeiten der Erlebnisse - nicht das Handeln - im Vordergrund stehen.

    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!