Edgar Faure

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Politiker; * 18. August 1908 in Béziers, Herault, † 30. März 1988 in Paris

    Jurist; schloss sich nach 1940 der Widerstandsbewegung an; 1945/46 einer der französischen Anklagevertreter im 1. Nürnberger Kriegsverbrecherprozess; ab 1950 mehrfach Minister; 1952 und 1955/56 Ministerpräsident; betrieb als Unterrichtsminister 1968 die Universitätsreform; 1973-78 Präsident der Nationalversammlung; ab 1978 Mitglied der Académie française; 1979-81 Mitglied des Europäischen Parlaments.

    Audio-Material
    Datei:Z186 faure.mp3 E. Faure: Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn beide das bekommen, was sie nicht haben wollen.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.