Edelmetalle

    Aus WISSEN-digital.de

    reaktionsträge Metalle, z.B. Gold, Silber und Platin, die chemisch sehr widerstandsfähig sind. An der Luft nicht oxidierend und somit ihr metallisches Aussehen beibehaltend. Daher werden sie als edel bezeichnet. Im Gegensatz zu den unedlen Metallen sind sie auch gegen Salzsäure beständig. Sie sind wegen dieser Eigenschaften für Schmuck besonders gut geeignet.

    Verwendung: Münzen, Barren, Schmuck, Galvanoplastik und Fotografie, aber auch in der Medizin (Zahnheilkunde).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".