Echo (Musikpreis)

    Aus WISSEN-digital.de

    Deutscher Musikpreis, der seit 1992 jährlich von der Deutschen Phono-Akademie in Berlin verliehen wird. Er gilt mittlerweile nach dem Grammy als der zweitgrößte Musikpreis der Welt.

    Die Deutsche Phono-Akademie versteht sich als das Kulturinstitut der phonographischen Wirtschaft. Sie ehrt mit dem Echo einmal im Jahr in 25 Kategorien die besten Leistungen nationaler und internationaler Popstars. Mit in der Wertung sind außerdem nationale Unternehmen und Manager des Musikgeschäfts.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Dezember

    1916 Gerhart Hauptmann und Arthur Schnitzler werden von der Jahreshauptversammlung deutscher Bühnenschriftsteller in Berlin in den Aufsichtsrat gewählt.
    1948 Der Aufnahmeantrag des Staates Israel in die UNO (Vereinte Nationen) wird von der Vollversammlung der UNO abgelehnt.
    1997 Der vormalige Notenbankpräsident der Tschechischen Republik, Josef Tosovsky, legt den Eid als Ministerpräsident ab. Staatspräsident Václav Havel beauftragt ihn damit, eine Regierung zu bilden.