Eberbach

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt und Kurort in Baden-Württemberg, am Neckar gelegen; ca. 15 000 Einwohner.

    Burgruine, Thermalquellen; Fremdenverkehr, Industriestandort.

    Geschichte

    1227 erhielt König Heinrich VII. die Burg Eberbach zum Lehen. Vermutlich gründete Heinrich in der Umgebung der Burg eine Siedlung, aus der die spätere Stadt Eberbach hervorging. 1346 erhielt Eberbach von Ludwig dem Bayern die Stadtrechte; möglicherweise handelte es sich dabei aber nur um eine Erneuerung schon seit längerem bestehender Rechte. 1403 schleifte man die Burg. Durch Kriege, Epidemien und Hungersnöte wurde die Entwicklung der Stadt im 17. und 18. Jh. erheblich beeinträchtigt. Erst im 19. Jh. erfuhr die Stadt einen wirtschaftlichen Aufschwung; die Einwohnerzahlen begannen wieder zu steigen.

    KALENDERBLATT - 25. Mai

    1895 Der Ästhet und Dandy Oscar Wilde wird wegen homosexueller Beziehungen zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wilde, zuvor der literarische Abgott der englischen Gesellschaft, wird fortan totgeschwiegen. Er zerbricht an der viktorianischen Moral, die er einst in seinen Werken kritisierte.
    1944 Island wird durch Volksabstimmung unabhängig von Dänemark.
    1963 30 afrikanische Staaten schließen sich zur Organisation für die Afrikanische Einheit ("Organization of African Unity", OAU) zusammen und unterzeichnen eine Afrika-Charta.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!