EMM 386

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Expanded Memory Manager 386, deutsch: Erweiterungsspeichermanager 386 oder Erweiterungsspeicherverwalter 386,

    ein Programm zur Nutzung des DOS-Arbeitsspeichers oberhalb der 1-MByte-Grenze nach der EMS-Spezifikation. Dieser Hardwaretreiber wurde auf Rechnern mit Intel-Prozessor 80386 zur Speichererweiterung, speziell zur Nutzung von softwareseitig simuliertem EMS ohne zusätzliche Hardware eingesetzt.

    Da unter Windows keine Speicherobergrenze von 1 MByte mehr existiert, wird EMM 386 nur noch beim Einsatz älterer DOS-Anwendungen verwendet.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!