Drontheim

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Trondheim;

    Stadt in Norwegen; 146 000 Einwohner.

    Universität; Dom; Hafen; Fischerei; Industriestandort.

    Kunst und Kultur

    Bedeutende, bis Mitte des 16. Jh.s Nidaros genannte Hafenstadt in Mittelnorwegen; von Olaf I. 996 errichteter Königshof, zwischen Fjord und dem Fluss Nidelven auf einer trapezförmigen Halbinsel gelegen; der norwegische König stiftete eine dem hl. Clemens geweihte Kirche und machte Drontheim zu seiner Residenz. Die Stadt erlangte wegen der Grabstätte Olafs II. (heiliggesprochen) als Wallfahrtsort große Bedeutung; wurde 1152 bis 53 Erzbischofssitz; war bis ins 13. Jh. wichtigste königliche Residenz Norwegens. Der Dom wurde im romanisch-gotischen Übergangsstil (12. Jh.) über dem Grab des hl. Olaf erbaut; Krönungskirche der norwegischen Könige.

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!