Dominikus Böhm

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt; * 23. Oktober 1880 in Jettingen (Schwaben), † 6. August 1955 in Köln

    Schüler von Th. Fischer in Stuttgart; seit 1926 Professor an der Kölner Werkschule. Sein Werk galt als richtungweisend für den modernen katholischen Kirchenbau seiner Zeit. Charakteristisch für seinen Stil sind schwere, wuchtige Formen, sowohl im Außen- wie im Innenbau. Beispiele: St. Johann Baptist in Neu-Ulm (1923-26, Gewölbe in Stahlbeton), St. Engelbert in Essen (1935), Maria-Königin-Kirche, Köln-Marienburg (1952-54).

    KALENDERBLATT - 30. September

    1273 Das deutsche Interregnum wird mit der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König beendet.
    1767 Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" wird in Hamburg uraufgeführt.
    1791 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" wird in Wien uraufgeführt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!