Diornis maximus

    Aus WISSEN-digital.de

    3,5 Meter hoher Laufvogel; lebte auf Neuseeland. Der Riesenmoa hatte wie der rezente Vogel Strauß einen langen Hals, verkümmerte Flügel und lange, kräftige Beine. Im Gegensatz zu den Straußenvögeln, die eine Laufgeschwindigkeit von bis zu 80 Stundenkilometern erreichen, war Dinornis maximus jedoch ein eher langsamer Läufer. Von den schätzungsweise zwölf Moa-Arten haben nur drei bis heute überlebt; eine davon ist der Kiwi, der Wappenvogel Neuseelands. Manche Moa-Arten starben erst in jüngerer Zeit durch die zunehmende Zerstörung ihres Lebensraumes aus.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!