Deutsches Reich

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Patr0558.jpg
    Patriotische Selbstdarstellung des Deutschen Reiches

    Durch die Kaiserkrönung Karls des Großen im Jahre 800 wurde die Tradition des römischen Imperiums mit der des christlichen Abendlandes verbunden. Nach der Entstehung eines deutschen Königtums (Anfang 10. Jh.) wurde dieses durch Kaiser Otto I. mit dem Imperium Romanum zum "Imperium Romanorum et Francorum" verbunden. Außer Deutschland bildeten auch Italien und Burgund die Grundlage dieses mittelalterlichen Reiches, das deutsch und universal zugleich war.

    Seit dem 11. Jh. als Römisches Reich, seit dem Spätmittelalter als "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" (eingeschränkt auf Deutschland) bezeichnet, bestand es als Erstes Reich bis 1806 unter wechselnden Kaiserhäusern. Die Machtgrundlage des Reiches, die Lehenshoheit, wurde seit dem 16. Jh. durch die Ausbildung der autonomen Territorialstaaten stark gemindert.

    Vom Ersten Reich führte keine direkte Verbindung zu dem 1871 durch die Politik Preußens geschaffenen, nationalen "kleindeutschen" Kaiserreich, dem so genannten Zweiten Reich, das bis 1918 dauerte. Ebenso wenig bestand ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen diesem und dem vom Nationalsozialismus 1933 begründeten "Dritten Reich", das 1945 zusammenbrach.

    Das Deutsche Reich und seine Geschichte deckt sich nicht immer mit Deutschland und der deutschen Geschichte.

    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!