Deutsches Recht

    Aus WISSEN-digital.de

    das ursprüngliche germanische Recht war mündlich tradiertes Volksrecht. Erst im frühen Mittelalter wurden die verschiedenen Stammesrechte aufgezeichnet; große Bedeutung gewannen der Sachsen- und der Schwabenspiegel. Im Spätmittelalter kam es zur vermehrten Übernahme (Rezeption) von Elementen des römischen Rechts; die im 18. Jh. entstandenen Naturrechtslehren bestimmten die modernen Gesetzesbücher der Zeit (Preußisches Allgemeines Landrecht). Das heute geltende Bürgerliche Gesetzbuch (1900) enthält Elemente sowohl aus dem germanischen, als auch aus dem römischen Recht.

    Siehe auch Recht.

    KALENDERBLATT - 29. Juni

    1900 Die Statuten der Nobelpreisstiftung werden durch den schwedischen König und die schwedische Regierung bestätigt. Die Stiftung nimmt damit ihre Arbeit auf.
    1927 Mit dem Start des amerikanischen Fliegers "Bird" nach Europa beginnt die Ära der Luftpost.
    1982 In Genf beginnen die START-Verhandlungen ("Strategic Arms Reduction Talks"), die zum russischen Verzicht auf schon aufgestellte Raketen führen und damit eine "Nachrüstung" des Westens unnötig machen sollen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!