Denise Biellmann

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerische Eiskunstläuferin; * 11. Dezember 1962 in Zürich

    Die Europa- und Weltmeisterin von 1981 und zweimalige Sportlerin des Jahres in der Schweiz (1979 und 1981) machte schon in jungen Jahren auf sich aufmerksam; bereits mit 13 Jahren beherrschte sie die Dreifachsprünge und als erste Eiskunstläuferin der Welt sprang sie den dreifachen Lutz. Nach Erfolgen bei den Junioren gelang ihr mit dem dritten Platz bei den Europameisterschaften 1979 der internationale Durchbruch.

    Die zierliche Schweizerin trat schon früh vom Amateursport zurück und wechselte 1981 in den Profibereich, wo sie bei Revuen ("Holiday on Ice") gastierte. Nach ihrer Amateurlaufbahn nahm sie an Profiwettkämpfen teil, wo sie unter anderem mehrfach den Titel der Profiweltmeisterin erringen konnte. Sie kreierte eine kunstvolle Pirouetten-Variation, die nach ihr benannt wurde ("Biellmann-Pirouette").

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!