Delos

    Aus WISSEN-digital.de

    Insel der Kykladen in der Ägäis; gehört zu Griechenland; 4 km².

    Größtes Ruinenfeld Griechenlands.

    Geschichte

    Datei:Orak0001.jpg
    Die Löwenterasse auf Delos, in der Antike Sitz eines berühmten Orakels

    Seit der Mitte des 6. Jahrhunderts v.Chr. im Besitz Athens, berühmtes Heiligtum mit Apollon- und Artemiskultstätte und Orakel; 477 v.Chr. wurde durch Athen der Attische oder Delische Seebund gegründet, dessen Bundeskasse sich bis 454 auf Delos befand (später in Athen); um 168 v.Chr. von den Römern eingerichteter Freihafen, Mittelpunkt der Sklavenmärkte der Ägäis; 87 v.Chr. Landung des Mithradates von Pontus und Gemetzel unter den Einwohnern, seither Verfall; im Mittelalter von Venezianern, Türken und griechischen Nachbarn als Steinbruch benutzt; seit 1873 Ausgrabungen.

    KALENDERBLATT - 26. Mai

    1521 Kaiser Karl V. erlässt gegen Martin Luther das Wormser Edikt.
    1938 Hitler legt den Grundstein zum Bau des ersten Volkswagenwerks.
    1952 Die Außenminister Dean Acheson (USA), Antony Eden (Großbritannien), Robert Schumann (Frankreich) und Konrad Adenauer (Bundesrepublik Deutschland) unterzeichnen den "Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den drei Westmächten", den Generalvertrag. Durch diesen wird das Besatzungsstatut aufgehoben. Die Bundesrepublik soll "gleichberechtigt in die europäische Gemeinschaft eingegliedert" werden.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!