David Smith

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Bildhauer; * 1. März 1906 in Decatur, Indiana, † 27. Mai 1965 in Bennington, Vermont

    Hauptvertreter der amerikanischen abstrakten Plastik, kam in den 20er Jahren nach New York, war befreundet mit Willem de Kooning und Gorky, ging in den 30er Jahren zur Plastik über. Begann mit Werken, die wie Zeichnungen wirken, Eisenplastiken, die vom abstrakten Expressionismus (Pollock) beeinflusst und vom Surrealismus berührt waren. Beeindruckt war er auch vom Werk Julio Gonzales'. Es folgten Arbeiten aus Stahl, aus vorgefertigten Teilen und Eisenblechen, schließlich stark räumlich wirkende, einfache kubische Formen, die er im Freien aufgestellt haben wollte (Serien seiner "Zig" und "Cubi").


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".