David Smith

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Bildhauer; * 1. März 1906 in Decatur, Indiana, † 27. Mai 1965 in Bennington, Vermont

    Hauptvertreter der amerikanischen abstrakten Plastik, kam in den 20er Jahren nach New York, war befreundet mit Willem de Kooning und Gorky, ging in den 30er Jahren zur Plastik über. Begann mit Werken, die wie Zeichnungen wirken, Eisenplastiken, die vom abstrakten Expressionismus (Pollock) beeinflusst und vom Surrealismus berührt waren. Beeindruckt war er auch vom Werk Julio Gonzales'. Es folgten Arbeiten aus Stahl, aus vorgefertigten Teilen und Eisenblechen, schließlich stark räumlich wirkende, einfache kubische Formen, die er im Freien aufgestellt haben wollte (Serien seiner "Zig" und "Cubi").

    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!